Pro Holz Aargau  

Neuigkeiten

 

Schweizer Holz hat seinen festen Platz am Eidgenössischen Turnfest in Aarau
Im wichtigen Bereich Bodenschutz hat sich das OK des Eidgenössischen Turnfestes 2019 für eine bewährte, besonders nachhaltige Lösung entschieden und die Firma Passareco mit mehr als 2.5 Hektaren Bodenschutz beauftragt. Dafür kommen 1‘500 Kubikmeter Fichten- und Tannenrundholz aus dem Kanton Aargau zum Einsatz. Weiterlesen
Holzbauten sind eine Frage des politischen Willens und liegen im Trend
Am Aargauer Polit-Apéro vom 4. Juni 2019 referierte Marc Steiner, Richter am Bundesverwaltungsgericht vor rund 50 Grossrätinnen und Grossräten. Titel des Referats war: „Der Einsatz von (eigenem) Holz ist eine Frage des politischen Willens.“ Der Kanton als Bauherr versteckt sich nach wie vor hinter dem neoliberalen Dogma der Welthandelsorganisation (WTO) der 90-er Jahre. Weiterlesen
Adrian Hitz ist Botschafter für das Holz
Mit dem «Aargauer Herz fürs Holz» wird jährlich eine Person oder ein Unternehmen für die vorbildliche Nutzung des einheimischen Werkstoffes Holz ausgezeichnet. Dieses Jahr fiel diese Ehre Adrian Hitz zu, Gemeinderat aus Untersiggenthal. In seiner Funktion als Behördenmitglied, aber auch aus persönlicher Überzeugung, setzt er sich vorbildlich für die regionale Holzwertschöpfung ein, sei es als Baustoff oder als Energieträger. Weiterlesen
Gold, Silber und Bronze für die Besten in Holz
Alle drei Jahre und bereits zum vierten Mal zeichnet der Prix Lignum die besten Schweizer Leistungen mit Holz aus. Unter 15 Rängen aus fünf Grossregionen vergibt die Jury drei nationale Preise: Gold, Silber und Bronze. Weiterlesen
465 Anmeldungen zum Prix Lignum 2018
Für den schweizweit ausgeschriebenen Prix Lignum 2018 sind 465 Anmeldungen aus allen Landesteilen eingegangen – 28 Projekte mehr als beim letzten Prix Lignum im Jahre 2015. Weiterlesen
Holz - Das Material der Vernunft

Aargauer Herz für Holz 2018Wenn eine private und gemeinnützige Institution für die Erstellung einer Wohnsiedlung der Holzverwendung höchste Wichtigkeit beimisst, lebt sie dem Gedanken nachhaltiger Entwicklung nach und setzt Holz als hochtechnisches Baumaterial dort ein wo es seine Stärken hat.

Weiterlesen
Bereits 160 Einzigartige Holzobjekte eingereicht - Countdown für Anmeldung läuft

Noch knapp einen Monat läuft die Anmeldefrist für den Prix Lignum 2018. 160 Holz-Arbeiten aus allen Landesteilen der Schweiz sind bis dato eingereicht worden. Wiederum zeichnet sich ein spannender Wettlauf um die angesehene Auszeichnung ab, welche Ende September 2018 verliehen wird. Projekteingaben sind noch bis Mittwoch, 28. Februar 2018 unter www.prixlignum.ch möglich.

Weiterlesen
Hans Reimann schenkt die Waldbank der Primarschule Frick


BankübergabeHans Reimann, Frick übergibt die Waldbank der Primarschule Frick. Das Holz für diese Waldbank wächst in 20 Sekunden im Aargauer Wald nach. Weiter Waldbänke können unter  https://goo.gl/jRi3F4 bestellt werden.

Weiterlesen
Tag des Schweizer Holzes - die Wettbewerbs-Gewinner stehen fest

Die Gewinner des Event-Wettbewerbs anlässlich der Tage des Schweizer Holzes des Clusters Aargau Nord stehen fest.

Weiterlesen
Aktionäre stimmen Kapitalerhöhung zu – Grünes Licht zur industriellen Umsetzung

Aktionäre stimmen Kapitalerhöhung zu – Grünes Licht zur industriellen Umsetzung – Aus „Fagus Jura SA“ wird „Fagus Suisse SA“ – Fagus öffnet sich als innovatives Schweizer WoodTech-Unternehmen
institutionellen Kapitalanlegern 

Weiterlesen
Badenfahrt: ZurzibietRegio setzt auf Schweizer Holz

Mit dem „BaumHuus“ macht das Zurzibiet an der diesjährigen Badenfahrt beste Werbung für die Region. Das „BaumHuus“ wurde von regionalen Holzbaubetrieben fast ausschliesslich mit Schweizer Holz der Fima Schilliger Holz AG erstellt.

Weiterlesen
Eine Waldbank in zwanzig Sekunden

Holz ist ein genialer Werkstoff für nachhaltige und hochwertige Erzeugnisse mit Schweizer Wertschöpfung und auch als ökologischer Energieträger top aktuell. Leider wird dieses Potenzial nach wie vor ungenügend genutzt. In unseren Wäldern wächst mehr Holz nach als genutzt wird.

 

Weiterlesen
Ausgezeichnete Holzwerke an der ETH Zürich-Hönggerberg

Vom 14. bis 28. November 2016 sind die Siegerprojekte des Prix Lignum der Preisregion Nord an der ETH Zürich im Hönggerberg ausgestellt. Am Mittwoch, 16. November, 17 Uhr wird die Ausstellung im Rahmen der Schlussveranstaltung für den Prix Lignum 2015 eröffnet. 

Weiterlesen
Erstes Holz-Hochhaus der Schweiz in Risch Rotkreuz

Seit 2015 ist von den Schweizer Brandschutzvorschriften her die Anwendung von Holz in allen Gebäudekategorien und Nutzungen zugelassen. Selbst Hochhäuser mit Holzbauteilen sind neu möglich. Jetzt entsteht das erste Holz-Hochhaus der Schweiz in Risch Rotkreuz im Kanton Zug.

Weiterlesen
Spontaner Entscheid für eine Holzkonstruktion

Christoph Streuli, Mitglied der Geschäftsleitung bei Schmid Textilrewashing AG in Suhr, muss ein unternehmensfreudiger Mensch sein. Für eine neue Betriebshalle waren die Baupläne für eine «Stahlhalle» bereits fertig erstellt, als er zufällig von einem Vertreter der Holzindustrie auf die Variante Holz angesprochen wurde.

Weiterlesen
Preisverleihung Prix Lignum 2015 - Region Nord

Alle drei Jahre zeichnet der Prix Lignum die besten Schweizer Leistungen mit Holz aus. In der Preisregion Nord (Kantone AG, BL, BS, SH, SO, ZH) vergibt die Jury aus 106 eingereichten Projekten den 1. Rang des Prix Lignum dem Mehrgenerationenhaus ‹Giesserei› in Winterthur, welches auf nationaler Ebene den silbernen Prix Lignum erhält. Der 2. Rang geht an den Umbau und die Erweiterung eines Einfamilienhauses in Basel. Den 3. Rang erhält der Stammtisch im Toni-Areal, Zürich. Zehn weitere Arbeiten werden mit einer Anerkennung und zwei Objekte mit einer Würdigung ausgezeichnet.

Weiterlesen
Auszeichnung für Forstwartlehrlinge

Damit unser Wald seine vielfältigen Funktionen erfüllen kann, muss er bewirtschaftet werden. An vorderster Front stehen dabei die Förster. Der Aargauische Försterverband AFV, dessen Ziel die nachhaltige Erzeugung hochwertigen Holzes ist, ist Mitglied von Pro Holz Aargau. Diese Organisation fördert ihrerseits als regionales Holznetzwerk die Nutzung von einheimischem Holz als Bau- und Werkstoff sowie als Energieträger. 

Weiterlesen
50 Millionen mal Schweizer Holz zum Kaffee

Ab sofort sind sie in Läden, Cafés und Restaurants anzutreffen: Rahmportionen von Cremo mit Aufnahmen von Bäumen aus dem Schweizer Wald. Wer dem aufgedruckten Link www.lignum.ch folgt, erfährt mehr über die besonderen Qualitäten unseres einzigartigen nachwachsenden Rohstoffes Holz.

Weiterlesen
"Aargauer Herz für Holz" für Förster Urs Huber

Pro Holz Aargau fördert als regionales Holz-Netzwerk die Nutzung des einheimischen Werkstoffes Holz. Ein Ziel ist, dass kein öffentliches Bauvorhaben ohne Prüfung der Variante Holz erstellt wird. Ein Beispiel dafür ist der Neubau des Feuerwehrgebäudes Jonen-Oberlunkhofen. 

Weiterlesen
437 Anmeldungen zum Prix Lignum 2015

Für den schweizweit ausgeschriebenen Prix Lignum 2015 sind 437 Anmeldungen aus allen Landesteilen eingegangen – 28% mehr als im 2012. Mit Blick auf die regionale Verteilung ergibt sich ein repräsentatives Bild des Schaffens mit Holz in der Schweiz. 72 Arbeiten nehmen am erstmals ausgeschriebenen Laubholzpreis teil.

Weiterlesen
Brandschutzvorschriften 2015 - Das Bauen mit Holz wird frei.

Ab dem kommenden Jahr kann Holz in allen Gebäudekategorien und Nutzungen angewendet werden. Holz normalisiert sich damit als Baustoff ohne Sonderregelung.

Weiterlesen
Leitfaden zur Ausschreibung von Bauten mit hiesigem Holz

Welche Möglichkeiten hat die Bauherrschaft, Schweizer Holz in seiner Anwendung zu fördern? Oft herrscht die Meinung, ihr seien in dieser Hinsicht vollständig die Hände gebunden. Dass dem nicht so ist, zeigt ein neuer Leitfaden der Lignum zur Ausschreibung von Bauten mit Schweizer Holz.

Weiterlesen
Ausschreibung Prix Lignum 2015

Zürich, 1. Dezember 2014 – Der Prix Lignum 2015 zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Der Preis wird in fünf Grossregionen der Schweiz vergeben. 

Weiterlesen
Bundesrat Johann Schneider-Ammann übernimmt Patronat für Prix Lignum 2015

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, Vorsteher des Eidgenössischen Departementes für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) übernimmt das Patronat für den Prix Lignum 2015.

Weiterlesen
Aargauer Nationalrätin wird neue Lignum-Präsidentin

Die Lignum-Delegiertenversammlung vom 27. Mai 2014 in Flüeli-Ranft hat Nationalrätin Sylvia Flückiger-Bäni (SVP/AG) zur neuen Lignum-Präsidentin für die nächsten vier Jahre gewählt. Lignum ist die Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft.

Weiterlesen
swisspor erhält “Aargauer Herz fürs Holz“

Die swisspor als Mitglied der swisspor Gruppe (swisswindows, Eternit und Promat) ist führender Produzent für Dämmstoffe und Abdichtungen. Sie produziert in 26 in- und ausländischen Fabrikationsstätten ein breit gefächertes Sortiment mit höchsten Anforderungen an Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen
11. Generalversammlung Pro Holz Aargau

PRO HOLZ AARGAU informiert zusammen mit Häring & Co. AG anlässlich der diesjährigen Generalversammlung über innovativen Holzbau. Holz ist bei modernen und effizienten Bauten auf dem Vormarsch. Lassen Sie sich überraschen.

Weiterlesen
Initiative für verstärkte Marktdurchdringung

Um die Marktdurchdringung mit dem Herkunftszeichen Schweizer Holz (HSH) weiter zu fördern, engagiert die Lignum einen externen HSH-Promoter auf Mandatsbasis. Thomas Lüthi (Hasliberg) unterstützt in dieser Funktion seit dem 1. Dezember 2013 die HSH-Geschäftsstelle in Zürich.

Weiterlesen
Der Kaufentscheid von Herren Regierungsrat Hürzeler gefährdet das duale Bildungssystem Schweiz!
Weiterlesen
44. Bauen & Modernisieren, Messe Zürich
Vom 5. bis 8. September wird die Messe Zürich zum aktuellsten Bauhaus der Schweiz. Rund 600 Aussteller zeigen die umfassende Produkte- und Angebotsvielfalt zum fortschrittlichen Bauen und Erneuern. Auf vier Etagen erfahren interessierte Hauseigentümer, Bauherren und Fachleute ‚best practice‘ und einen Innovationsgeist, der ansteckt und begeistert.
Weiterlesen
Projektpräsentation Prix Lignum 2012

Die Projektpräsentation findet am Mittwoch, 19. Juni 2013 um 17.30 Uhr an der Schweizerischen Bauschule Aarau, Unterentfelden statt. Architekten und Projektbeteiligte stellen Ihnen den Cheisackertrum, den Kindergarten Zelgli West und das Wohn- und Geschäftshaus Badenerstrasse 378/380 vor.

Zur Anmeldung
Zur Bauschule

Weiterlesen
Trotz boomendem Holzbau steigt die Nachfrage nach dem einheimischen Rohstoff nicht

Aargauer Holztag 2013 vom 20.03.2013. Im Rahmen des diesjährigen Aargauer Holztag trifft sich das Aargauer Wald- und Holznetzwerk zur Generalversammlung in Lupfig. Zum Rahmenprogramm gehört vor der Generalversammlung die Besichtigung des Energy Campus, dem neuen Firmensitz der Stiebel Eltron. Während der Besichtigung konnten sich die Fachleute von der vorbildlichen Lagerhalle aus Holz im MinerigeP®-Standard überzeugen.

Weiterlesen
10. Generalversammlung Pro Holz Aargau

PRO HOLZ AARGAU informiert zusmmen mit der Stiebel Eltron anlässlich der diesjährigen Generalversammlung über energieeffizeites Bauen mit Holz. Holz hat auch bei Lagerhallen seine Vorteile gegenüber herkömmlichen Bauweisen. Lassen Sie sich überraschen.

Weiterlesen
Aargauer Energiezukunft ist lanciert

Die Schweizer Energiepolitik ist im Umbruch. Der Bund plant im Rahmen der Energiestrategie 2050 die Energieversorgung der Schweiz ohne neue Atomkraftwerke. Die Energieinitiative «Aargau effizient und erneuerbar» will, dass der Aargau als Vorbild vorangeht, statt sich der Energiewende zu verschliessen.

Weiterlesen
Holz bis zum urbanen Massstab
Alle drei Jahre zeichnet der Prix Lignum die besten Schweizer Leistungen mit Holz aus. Die rangierten Projekte in der Region Nord widerspiegeln das ganze Spektrum des Prix Lignum, von der industriellen Fertigung bis zum Handwerk. Weiterlesen
Pro Holz Aargau hat eine neue Geschäftsführung
Seit Herbst 2003 ist Pro Holz Aargau die Stimme der Wald- und Holzwirtschaft im Aargau. Ebenso lange hat Heinrich Bösch die Geschäfte von Pro Holz Aargau geführt und so das Holz-Netzwerk aktiv geprägt. Als Dozent an der Schweizerischen Bauschule in Unterentfelden für den Holzbau brachte er sein umfassendes Fachwissen ein. Aus beruflichen und zeitlichen Gründen hat Heinrich Bösch in diesem Frühjahr seine Demission als Geschäftsführer von Pro Holz Aargau eingereicht. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Heinrich Bösch für die langjährige und umsichtige Geschäftsführung von Pro Holz Aargau.
Weiterlesen
Sieg für ubanen Holzbau, Bronze für Kindergarten

Aus 78 eingereichten Projekten vergibt die Jury der Preis-Region Nord (Kantone AG, BL, BS, SH, SO, ZH) den 1. Rang des Prix Lignum dem Wohn- und Geschäftshaus Badenerstrasse in Zürich. Der 2. Rang geht an die Wohnüberbauung „Im Langacher“ in Greifensee ZH, der 3. Rang an den Kindergarten Zelgli West in Untersiggenthal AG. Acht weitere Projekte erhalten eine Anerkennung.

Weiterlesen
Gold für Berner Mutzen

Zürich, 27. September 2012 – Aus 15 Rängen von fünf Grossregionen vergibt die nationale Jury des Prix Lignum 2012 drei Preise: GOLD, SILBER und BRONZE. GOLD geht an das BärenWaldhaus in Bern, SILBER an das Wohn- und Gewerbehaus Badenerstrasse in Zürich und BRONZE an das Grand Resort Bad Ragaz. Der Prix Lignum zeichnet den besonders hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und bei künstlerischen Arbeiten aus.

Weiterlesen